Mitglied werden
Geschichte
Satzung
Vorstand

Team
Besucher
Räume
Öffnungszeiten

 
Geschichte


Herzlich willkommen!

Die Geschichte des Jugendtreffs Langenbach

Der Hauptzweck des Jugendtreffs liegt in der offenen Jugendarbeit. Er sieht sich als Begleiter und Förderer für Jugendliche und deren Eltern. Er bietet Raum, sich zu entwickeln. Verschiedene Aktionen werden an den Öffnungstagen, in den Ferien im Rahmen des Langenbacher Ferienprogramms und bei gemeindlichen Festen angeboten.

Der Jugendtreff Langenbach hat im Jahr 2014 die Trägerschaft für die Mittagsbetreuung zurück an die Gemeinde Langenbach gegeben, um sich der reinen Jugendarbeit zu widmen, Der Jugendtreff bedankt sich bei unserem langjährigen Kassier Herbert Bengler, der sehr viel für die Mittagsbetreuung und den Jugendtreff getan hat.

Der Jugendtreff wurde 1994 durch einige engagierte Eltern gegründet. Die Gemeinde unterstützte die Elterninitiative tatkräftig, in dem sie die Kellerräume des damals gerade fertiggestellten Gemeindekindergartens dem Verein Jugendtreff Langenbach e. V. zur Verfügung stellte.

Er übernimmt für die Gemeinde Langenbach die Trägerschaft für den Jugendtreff. "Der Verein soll die Jugendlichen befähigen, ihre Lebensumstände selbst zu erkennen und zu gestalten und an der Gestaltung der Gesellschaft aktiv mitzuwirken. Weiterhin hat er die Aufgabe die dafür erforderlichen Hilfen, insbesondere zur politisch-sozialen und zur kulturellen Bildung, zu geben. Der Verein verfolgt die genannten Ziele insbesondere durch spezifisch jugendbezogene Angebote im kulturellen und bildenden Bereich." (Satzung §3 Aufgaben und Ziele des Vereins)

Seit Januar 1994 ist der Jugendtreff geöffnet. Seit August 2002 übernimmt der Verein "Jugendtreff" e.V. auch die Trägerschaft für die Mittagsbetreuung an der Grund- und Teilhauptschule in Langenbach.



© Jugendtreff Langenbach | Impressum | E-Mail: info@jugendtreff-langenbach.de